Griesheim

Zentral innerhalb des Rhein-Main-Gebietes gelegen, weist Griesheim eine Vielzahl von Freizeitangeboten und Geschäften auf. Darüber hinaus ist die Stadt mit seinen 26.027 Einwohnern hervorragend an den Nahverkehr angebunden.

Seit Jahren bin ich in Griesheim stets präsent. Ich mag die Kontaktfreudigkeit der Menschen in der einwohnerstärksten Kommune meines Wahlkreises. Jedes Jahr freue ich mich auf den Zwiebelmarkt. Politisch könnte Griesheim vor allem in zwei Punkten von einem Regierungswechsel in Wiesbaden von der SPD zur CDU profitieren: Bei der Gebührenfreiheit in Kindertagesstätten für alle Altersgruppen für den ganzen Tag und bei der Steigerung der Mobilität durch mehr Investitionen für Bus und Bahn. Von beidem werden Menschen in ganz Hessen, aber gerade auch in Griesheim profitieren.

Griesheim ist die bevölkerungsreichste Stadt in meinem Wahlkreis und verfügt bei 21,55 km² über die größte Bevölkerungsdichte (1208 Einwohner pro km²). Sie ist gleichzeitig am weitesten westlich und mit 96m über N.N. am niedrigsten gelegen.

850-Jahre Griesheim - Kuchebackaktion am 12.07.2015
850-Jahre Griesheim – Kuchebackaktion am 12.07.2015
Auf dem Museumsfest in Griesheim trifft sich die Familie
Heike Hofmann mit ihrem Sohn Julian auf dem Zwiebelmarkt in Griesheim (26.-29.09.2014)
Heike Hofmann mit ihrem Sohn Julian auf dem Zwiebelmarkt in Griesheim (26.-29.09.2014)
Eröffnung der Erdbeersaison 2015 auf dem Betrieb Andreas Lenhardt, Griesheim. v.l.n.r.: Harald Claar (Jobcenter Darmstadt), Sylvia Rummler (AfA Eberswalde), Heike Hofmann (MdL), Markus Waschk (AfA Darmstadt), Kerstin Brockner (AfA Eberswalde)